www.sterbebegleitung-jenseitskontakte.de
Sterbebegleitung: Gesa Dröge - Jenseitskontakte: Dr. Ernst Senkowski

MTK UND ITK IN ITALIEN

MTK und ITK in Italien

Einführung

Liebe Leserinnen und Leser,
Sie mögen sich fragen, warum wir der TK in Italien einen eignen Abschnitt gewidmet haben. Zwei Argumente sprachen dafür:
Seit  der ersten Beobachtung von Tonbandstimmen 1952 in Mailand und nach dem Bekanntwerden der Ergebnisse des Friedrich Jürgenson
hat die Entwicklung der Transkommunikationin in Italien einen Umfang erreicht, der nur mit der in Deutschland vergleichbar ist.  Vielleicht  hängt die größere Offenheit für die Überlebensfrage mit der vergleichsweise stärkeren religiösen Orientierung des italienischen Volkes zusammen,
Eine zweite Überlegung berücksichtigt die Sprachbarriere, die wir seit dem Turmbau in Babel zu überwinden haben. Der Großteit der italienischen TK-Literatur ist leider nicht ins Deutsche übersetzt worden, obwohl die Inhalte viele anderssprachige Transmitteilungen bestätigen und einen eigenen Charakter aufweisen. Wir haben mit unsren bescheidenen Mitteln einige Berichte und Texte übersetzt, um sie den deutschen Interessenten zugänglich zumachen.


Inhalt


Conte Mancini-Spinucci
Padres Gemelli und Ernetti
Chronovisor
Raffaella Gremese
Gigliola Della Bella
Kinder des Lichts
Katharina Cardoni
Chiara Lenzi: ich lebe
Umberto Ursi
Marcello Bacci

--> Seitenanfang
-> Website - Inhaltsverzeichnis

bildbild